Generalhonorarkonsul / HONORARKONSUL/in ECONOMIC MISSIONS / Wirtschaftsmissionen seriös - legal - rechtskonform
       Generalhonorarkonsul / HONORARKONSUL/inECONOMIC MISSIONS / Wirtschaftsmissionenseriös - legal - rechtskonform

Geschäftsträger

Als Geschäftsträger (chargé d’affaires) werden im diplomatischen Sprachgebrauch, spätestens seit dem Wiener Kongress von 1814 und dem Aachener Protokoll von 1818, allgemein nachrangige Vertreter im zwischenstaatlichen Verkehr bezeichnet. In diesem Zusammenhang sind die Geschäftsträger innerhalb der diplomatischen Rangordnung unter den Botschaftern und den Gesandten einzuordnen.
Heutzutage bezeichnet man als Geschäftsträger vor allem den Vertreter des Botschafters in der Leitung der Botschaft während dessen Abwesenheit, etwa wegen Urlaubs. Er ist daher üblicherweise der Ständige Vertreter des Botschafters, so etwa in Washington der dienstälteste Gesandte. Dazu muss er der Regierung des Gastlandes als solcher notifiziert werden. In einem Schreiben (Verbalnote) an das dortige Außenministerium wird mitgeteilt, dass der Botschafter bis zu seiner Rückkehr vertreten wird.

Als interimistischer Geschäftsträger (chargé d’affaires ad interim) wird ein nicht notwendig akkreditierter, vorübergehend mit den Funktionen eines Geschäftsträgers betrauter Diplomat bezeichnet.

Botschafter

Gesandter

Botschaftsattaché
Generalhonorarkonsul

Honorarkonsul

Economic Missions
Diplomatenpässe

legal - seriös - rechtskonform

Aktuelles

Gesucht werden von einer grossen afrikanischen Republik Persönlichkeiten für neue
Botschaften, Generalhonorar-

konsulate,
Economic Missons

(Botschafter, Gesandter, Botschaftsattaché, Generalhonorarkonsul)
in:
Berlin / Deutschland
Brüssel / Belgien
Wien / Österreich
Madrid / Spanien
Lissabon / Portugal
London / England
Warschau / Polen
Prag / Tschechische Republik

und weitere Staaten

Weitere Infos siehe Seite: Botschaften

****

Wirtschaftsmission (Economic Mission)
mit voller diplomatischer Immunität,
sucht Repräsentant.
Das Amt beinhaltet eine Vollakkreditierung als Diplomat,
einen Diplomatenpass,
original CD-Kennzeichen für PKW, 
Botschafts-Mailadresse, usw.

Auszug aus der Liste der Staaten in denen eine Economic Mission eröffnet werden kann:
in ganz Europa einschl. Ost-Europa, Türkei, USA, Südamerika (Brasilien, Chile, Argentinien, Venezuela, usw.), Russland, Asien und Afrika.
Weitere Staaten auf Anfrage!

Mail an:
ccd@online.ms

Weitere Infos siehe Seite:
CD Diplomaten

Kontakt

Telefon:
+49 (0) 234 87 93 4848 Abt. Konsulate

Mobil: 
+49 (0) 152 28 75 6444

Fax:
+49 (0) 3212 555 111 5

Mail:

info@honorarkonsulate.

com